RECYCLING

UMWELTPOLITIK

Die Umweltpolitik des Unternehmens basiert auf Engagement, Sachkenntnis und Managementfähigkeiten der obersten Unternehmensleitung, der technischen Mitarbeiter und der Arbeitnehmer, die die Umwelt an allen Standorten beeinflussen, an denen SAKER spol. s r.o. tätig ist. Das Unternehmen hat ein Umweltmanagementsystem (EMS) nach der internationalen Norm ČSN EN ISO 14001: 2005 eingeführt. Das EMS soll die Risiken bei unternehmerischer Tätigkeit im Umweltbereich reduzieren.

Die Organisation verpflichtet sich im Rahmen der Umweltpolitik:

  • zur Einhaltung der geltenden Umweltschutzgesetze
  • zur Minimierung der negativen Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf die Umwelt, die Gesundheit von Mitarbeitern und Anwohnern die Umgebung des Geländes
  • zur Verringerung der Energieintensität
  • zur maximalen Nutzung und Minimierung von Abfällen aus technologischen Prozessen
  • zu einem umfassenden System der Mitarbeiterausbildung in Umweltfragen
  • zur Zusammenarbeit mit den zuständigen Organen der staatlichen Verwaltung
  • zur Einhaltung des Grundsatzes der nachhaltigen Entwicklung mit Schwerpunkt auf dem Einsatz umweltfreundlicher Technologien und der Verbeugung negativer Auswirkungen